SoftMaker Office 2018
FreeOffice-Symbol

FreeOffice

für Windows, Mac und Linux

FreeOffice TextMaker

FreeOffice TextMaker für Windows, Mac und Linux

Mit der Textverarbeitung FreeOffice TextMaker erstellen Sie im Handumdrehen Dokumente aller Art: Flyer oder Broschüren gestalten Sie genauso einfach wie Geschäftsbriefe oder komplette wissenschaftliche Arbeiten.

FreeOffice TextMaker bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten: Mit dem einzigartigen Objektmodus können Sie Bilder, Zeichnungen und Textrahmen in Ihre Dokumente einfügen. Dank der erweiterten Optionen für Positionierung und Textumbruch können Sie jedes erdenkliche Layout erstellen. Mit Masterseiten können Sie nicht nur jede Seite mit einem Wasserzeichen versehen, sondern auch sich wiederholende Objekte in Ihrem Dokument platzieren. Verwenden Sie Zeichen- und Absatzvorlagen, um Ihren Dokumenten ein einheitliches und professionelles Aussehen zu verleihen.

FreeOffice TextMaker unterstützt die Rechtschreibprüfung mit Hunspell-Wörterbüchern und hilft Ihnen so, Tippfehler in Dutzenden von Sprachen zu finden.

FreeOffice TextMaker öffnet und speichert nahtlos alle DOCX-Dateien von Microsoft Word. Es lässt Sie auch PDF-Dateien und E-Books im EPUB-Format direkt aus dem Programm heraus erstellen.

Download

Features

Dateien und Drucken

  • Dokumente können verlustfrei mit allen Versionen von TextMaker auf allen Betriebssystemen ausgetauscht werden.
  • Öffnet und speichert originalgetreu DOCX-Dateien von Microsoft Word, auch mit Passwortschutz.
  • Öffnet originalgetreu DOC- und OpenDocument-Dateien.
  • Öffnet und speichert Dokumente in RTF, HTML, Pocket Word, ASCII und Unicode
  • Öffnet WordPerfect-Dokumente (.wpd; nur in Windows).
  • Assistent für den Import und Export von Textdateien
  • Erstellen von PDF-Dateien direkt in FreeOffice TextMaker
  • PDFs mit Tags und Textmarken
  • Exportieren ins E-Book-Format EPUB
  • Drucken von 2, 4, 8 oder 16 Seiten auf einem Blatt (nur in Windows)
  • Dokumentvorschau direkt im Dateidialog

Bearbeiten und Formatieren

  • Einfügen von Feldern wie Datum/Uhrzeit, Seitennummer, Autor, laufende Nummer etc.
  • Rechnen im Text und in Tabellen
  • Umrandungen, Schattierungen, Füllmuster, Initialen, Absatzkontrolle
  • Verborgener und geschützter Text
  • Absatz- und Zeichenvorlagen
  • Automatische Nummerierung von Zeilen, Absätzen, Listen und Überschriften
  • Echte Masterseiten, nicht nur einfache Kopf- und Fußzeilen

Tabellen

  • Beliebig komplexe, verschachtelte und mehrseitige Tabellen
  • Zellen können verbunden, aufgetrennt und rotiert werden.
  • Wiederholungszeilen (Überschriften werden an jedem Seitenanfang automatisch wiederholt)
  • Tabellen können frei auf der Seite positioniert werden.

Grafiken und Zeichnungen

  • Umfangreiche Zeichen- und Grafikfunktionen: Zeichnen und Gestalten direkt im Dokument mit Word-kompatiblen AutoFormen
  • Einbindung von Grafiken verschiedenster Dateiformate
  • Helligkeit, Kontrast und Gamma von Bildern direkt in FreeOffice TextMaker ändern
  • Zeichnungen können mit Farben, Mustern, Bildern und Verläufen gefüllt werden.
  • Kontursatz
  • Konnektoren (Verbindungslinien) zwischen Objekten
  • Umfangreiche Symbolbibliothek für Flussdiagramme und Organigramme
  • TextArt-Funktion für Schrifteffekte

Sprachwerkzeuge

  • Rechtschreibprüfung auf Hunspell-Basis in 58 Sprachen
  • Automatische Silbentrennung in 33 Sprachen
  • Automatische Rechtschreibprüfung: falsch geschriebene Wörter werden rot unterstrichen

Funktionen für komplexe Dokumente

  • „Änderungen verfolgen“ protokolliert alle Änderungen an Dokumenten und lässt Sie diese später akzeptieren oder ablehnen.
  • Stichwort- und Inhaltsverzeichnisse

Extras

  • Durchgängig Unicode-fähig
  • Erweiterte Unterstützung für asiatische Schriften und für Arabisch
  • FreeOffice TextMaker für Windows ist OLE-Server und kann seine Dokumente in beliebige andere Programme einfügen.
  • Auf Touchscreens können Sie mit den Fingern zoomen und scrollen.
  • Komplettes Datenbankmodul für dBASE-Dateien integriert
  • Ändern der Struktur von Datenbanken
  • Einzeladressen in Briefbögen einfügen